Lernfilme

So machen Schüler ihren eigenen Lernfilm

<p>Auf Lernfilm.ch gibt es eine gute Anleitung für Schüler, in welchen Schritten sie einen Lernfilm produzieren. Sie empfehlen eine Unterteilung der Aufgaben in 4 Schritten.</p>

Folgende Vorgehensweise für die Filmproduktion wird empfohlen. Für die Erstellung der Inhalte je Schritt sind Dokumentenvorlagen verlinkt.

1. Idee

Schüler sollen sich ihre Grundidee überlegen. Sie sollen das Thema und zwei bis drei Hauptaussagen aufschreiben.

Idee.docx

2. Drehbuch

Im nächsten Schritt teilen Schüler ihre Geschichte in sinnvolle Abschnitte (Szenen) ein. Sie schreiben dann alles ins Drehbuch, was im LernFilm gezeigt, gesprochen, gespielt oder geschrieben werden soll.

Drehbuch.docx

Drehbuch Profi.docx

3. Material

Dann bereiten sie die Aufnahme vor. Sie zeichnen zum Beispiel Figuren und schneiden sie aus oder stellen die benötigten Gegenstände (Requisiten) bereit.

4. Aufnahme

Dann richten sie ihr Aufnahmestudio ein. Dazu brauchen sie ein Aufnahmegerät für Bild und Ton (Tablet, Smartphone oder Kamera), ein Stativ (ggf. Stuhl) und eine Bühne (ggf. Tisch). Dann erstellen sie die Aufnahme, schneiden und bearbeiten ihre Aufnahmen zu einem Lernfilm.

Kurz erklärt: So wird ein Lernfilm gemacht

https://youtu.be/AHrz_ZVHWGo
651 Views | 0 Notes