Communities

Lehrerportale im Internet

Von techblog:schule
<p>Online-Communities gibt es einige. Sie ermöglichen es Lehrkräften, Erfahrungen, Materialien oder Unterrichtsentwürfe auszutauschen und zu diskutieren. Welche Communities gibt es und wie unterscheiden sie sich?</p>

Einige Communities sind auf spezifische Fächer fokussiert, wie z.B. nur Mathematik oder Biologie. Andere sind fächerübergreifend, d.h. sie versuchen für alle Themen gleichermaßen Inhalte bereitzustellen. Alle Communities hier aufzuzählen würde wohl mehrere Seiten füllen. Umso deutlicher wird wie schwer es für Lehrkräfte ist, zurecht zu kommen und das zu finden, was sie brauchen. Nachfolgend werden die wichtigsten fächerübergreifenden Communities in Deutschland aufgelistet.

4Teachers

4Teachers ermöglicht ihren Mitgliedern, eigene Unterrichtsmaterialien zu veröffentlichen und zum Tausch anzubieten. Weit über 80.000 Materialien zu verschiedenen Themen können bereits gefunden werden. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an Links und Foren für den Ideen- und Gedankenaustausch sowie ein Wiki mit vielen Antworten auf Themen, die jeden Lehrer im Alltag beschäftigen. Auch ein Blog und ein Shop für Lehrer mit umfangreichen Materialien wie Lehrerstempel und Sticker, Kreidehalter, Schulplaner, Magnete und vielem mehr sind Teil des Gesamtkonzepts.

eTwinning

Die Plattform eTwinning ist eine internationale Austauschplattform für Schulen und Schulpartnerschaften. Sie wird von der EU finanziert. Bei eTwinning steht weniger der Austausch von Unterrichtsmaterial im Vordergrund (auch wenn dies möglich ist), sondern mehr der Aufbau von Schulpartnerschaften und die Organisation von Schüleraustauschen. Kontakte zwischen Schulen können gesucht, aufgebaut und gepflegt werden und Schulen können gemeinsame schul- und länderübergreifende Projekte starten. 

eTwinning

https://youtu.be/cvnFQd7003E

Lehrer Online

Lehrer Online ist die bekannteste und auch die "dienstälteste" Lehrer-Community im Internet, die den Tausch von Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblättern uvm. unterstützt. Die Plattform lebt aber auch von einem großen Newstenteil rund um das Thema Unterricht und Medienkompetenz. Lehrer Online fokussiert dabei vor allem auch digitales Lernen.

MeinUnterricht.de

Diese Plattform ist weniger eine Community, sondern eher ein professionelles fächerübergreifendes Angebot für Unterrichtsmaterial. Arbeitsblätter und Inhalte werden von diversen Verlagen kostenpflichtig angeboten. Damit sind einige Vorteile verbunden, wie beispielsweise hohe Qualität, Richtigkeit der Inhalte, didaktische Standards sowie rechtliche Sicherheit bzgl. Copyrights.

MeinUnterricht

https://youtu.be/ByLfyNuNCB4

ZUM Portal

Die "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V." betreibt als Verein das ZUM Portal bzw. ZUM Wiki. Dabei handelt es sich um eine Grasroot-Bewegung, d.h. das Angebot entsteht von Lehrern für Lehrern und folgt dem Wiki-Prinzip. Über das ZUM Portal wird das Erstellen und Verbreiten von Arbeitsmaterialien für den Unterricht an Schulen und in der Erwachsenenbildung sowie für außerschulische Bildungsarbeit im Internet unterstützt. Über Mitgliedertreffen aber auch das ZUM Wiki wird der Erfahrungsaustausch im deutschsprachigen Raum organisiert und koordiniert. 

ZUM-Wiki

https://youtu.be/NK4J7ml0or0

Neben diesen Portalen gibt es auf den Landesmedien- und Bildungsservern eigene Bereiche mit Unterrichtsmaterialien, die teilweise in die Lernplattformen integriert sind. Eine Übersicht über die Landesmedien- und Bildungsserver gibt es auf dem Deutschen Bildungsserver.

1.187K Views | 0 Notes

Tags

OER

Ihre Mithilfe ist gefragt!

<p>Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion in unserem Magazin, um Ihre Erfahrungen zu teilen oder weitere Communities, die Sie kennen, zu nennen oder zu beschreiben.</p>