www.digitaler-bildungspakt.de
"Coding Cup" - Zeit zum Abstimmen

Tradition trifft Moderne: Grundschulen programmieren Heimatlieder ihrer Region

Die Bildungsinitiative „Code your Life“ präsentiert die fünf Finalisten des Coding Cups „Unsere Heimat, unsere Hymne“ auf dem Kommunalkongress des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Stimmt täglich vom 23.06 bis zum 02.07 im Publikumsvoting für euren Favoriten ab. Die Gewinner werden im Rahmen des „Code your Life“ Summer Camps vom 3.-5. Juni bekannt gegeben.  Wir wünschen allen viel Erfolg.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) hat die Bildungsinitiative „Code your Life“ von Microsoft einen bundesweiten Programmierwettbewerb ins Leben gerufen, bei dem Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren unter dem Motto „Unsere Heimat. Unsere Hymne“ Heimatlieder ihrer Region programmiert haben. Dabei haben die Kinder nicht nur erste Computercodes geschrieben, sondern fächerübergreifend außergewöhnliche Projekte entwickelt. Ziel der Initiative war es, Schülerinnen und Schülern für das Programmieren zu begeistern und damit auch wichtige berufliche Fähigkeiten wie Teamwork und kreatives Denken zu fördern.

Bundesweit haben sich zahlreiche Schulen beteiligt – fünf von ihnen haben es mit ihren kreativen Projekteinreichungen ins Finale geschafft und stehen nun zum Voting bereit.

 

Im Finale stehen: 

1. Dresden, BIP Schule
Jetzt voten!

https://youtu.be/kmuAUvA6ye0

2. Duisburg, Heinrich-Heine-Gesamtschule & Van-Gogh-Grundschule (Kooperationsprojekt)
Jetzt voten!

https://youtu.be/NpEVwcqc91o

3. Gärtringen, Peter-Rosegger-Schule
Jetzt voten!

https://youtu.be/DyhUO7vJt38

4. Merzig, Grundschule St. Josef
Jetzt voten!

https://youtu.be/wldVtu6z0Oo

5. Rheinbach, Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg
Jetzt voten!

https://youtu.be/bHugKKfZ3PE

 

Jetzt voten!

 

 

744 Views | 0 Notes

„Die Teilnehmer haben beeindruckend gezeigt, wie kreativ und einfallsreich sich Tradition und Technik vereinen lassen“

Franz-Reinhard Habbel, Schriftsteller und Sprecher vom DStGB