Tabletnutzung

Multitalent Tablet: So nutzen Sie das Medium als modernen Overheadprojektor

Von techblog:schule
<p>Foto- und Videofunktionen von Tablet oder Smartphone bieten einfache Möglichkeiten, Medien im Unterricht einzusetzen. Über einen&nbsp;digitalen&nbsp;Projektor oder ein Smart-TV&nbsp;&nbsp;können Lehrer&nbsp;ihr Klassenzimmer in eine mediale Präsentationsbühne umwandeln.</p>

Apps wie "Stage" oder "Boardcam" bieten eine komfortable Möglichkeit, ein Tablet als Dokumentenkamera zu benutzen. Dabei lässt sich nicht nur das Bild oder Video auf einen Projektor oder Monitor bzw. Smart-TV publizieren, sondern die Inhalte können auch mit Handschrift live annotiert und kommentiert werden - also ganz im Sinne eines interaktiven Whiteboards. Kommentierte Bildelemente können abgespeichert werden. In Verbindung mit kabellosen Verbindungen zum Monitor über Systeme wie Airplay oder ähnliche können Unterrichtseinheiten voll interaktiv, kollaborativ und für die Schüler motivierend gestaltet werden.

Neben der App braucht man als Lehrer entweder eine ruhige Hand oder noch besser ein Stativ oder eine Tablet-Halterung als Vorrichtung. So können die Label- und Pointer-Funktionen, die diese Appsals optische Unterstützung mit sich bringen, besser eingesetzt werden. Solche Stative gibt es von verschiedenen Herstellern wie Belkin (Tablet Stage) oder Cellstal (Schwenkarm). Sie kosten je nach Hersteller zwischen 40 und 180€. 

https://youtu.be/acOrLXK2kW0
https://youtu.be/L3jQvifzwZ8
1.57K Views | 0 Notes